Berufskolleg Ibbenbüren
Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Dabei ging es um die Betreuung von sportlichen Kindern, die an der Zirkuswelt interessiert sind und sich in dem Bereich weiterentwickeln wollen. Zu unseren Tätigkeiten gehörte das breite Spektrum der Tätigkeiten eines Freizeitsportanleiters: die Begleitung der Kinder bei ihren Proben im Zirkus und bei Schwimmausflügen, die logistische Unterstützung der Organisatoren und Artisten vor Ort wie auch das Vorbereiten der Mahlzeiten. In dem großen Zirkuszelt nahmen die Kinder jeden Tag an Workshops teil, die von drei Künstlern der Zirkusakademie Wien angeleitet wurden. Wir konnten beim Einstudieren der Vorstellungsnummern helfen und auch selbst Verschiedenes ausprobieren. In den Zirkuswagons direkt in der Nähe befanden sich unsere Schlafplätze. So konnten wir noch mehr das Flair des Zirkuslebens erfahren.
Die Zeit in Drosendorf war für uns alle eine große pädagogische Bereicherung. Da wir angehende Übungsleiter sind, war dies Erfahrung im Umgang mit den Kindern, aber auch mit den anderen Teamern vor Ort sehr wichtig für uns. Wir haben gelernt, wie es ist, zum Beispiel für 16 Kinder das Mittagessen zu planen und vorzubereiten. Des Weiteren können wir sagen, dass wir mittlerweile sehr flexibel in der Freizeitgestaltung von Gruppen agieren und unser Vertrauen in uns selbst sehr gewachsen ist. Dazu gehören noch die vielen positiven Erfahrungen und schönen Erlebnisse, die wir persönlich in Österreich sammeln durften und nie vergessen werden. In unserer Freizeit konnten wir die Gegend um Drosendorf erkunden.
In dem Sinne möchten wir uns ganz herzlich bei unserer Mentorin Frau Funke bedanken und bei der Stellvertretenden Schulleiterin Frau Frommeyer, die sich um die organisatorischen Dinge gekümmert hat und uns bestens auf die Reise vorbereitet hat. Natürlich bedanken wir uns bei unserem Ansprechpartner in Drosendorf, Herrn Häckel, und bei den Mitarbeitern der Einrichtung „Zirkusplatz Drosendorf", die uns ganz herzlich aufgenommen haben und für uns wie eine Familie waren.

Mekdad, Leon und Jonas - FSL-12

Zirkus.jpg

Broschüre

Duales System

COVID-19

Kontakt

Berufskolleg Tecklenburger Land
Wilhelmstr. 8
49477 Ibbenbüren

fon: +49 (0) 54 51 / 50 96 0
fax: +49 (0) 54 51 / 50 96 50
mail: info@bk-ibb.de


Standort Lengerich (ehem. Hauptschule 1. OG)

Berufskolleg Tecklenburger Land
Margarethenstr. 1
49525 Lengerich

 

Öffnungszeiten

Montag 07:30-10:00 & 10:30-15:00 Uhr
Dienstag 07:30-10:00 & 10:30-15:00 Uhr
Mittwoch 07:30-10:00 & 10:30-15:00 Uhr
Donnerstag 07:30-10:00 & 10:30-15:00 Uhr
Freitag 07:30-10:00 & 10:30-13:00 Uhr
Ferien 08:00-10:00 Uhr

Kontakt Anreise