Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Am 08. Oktober 2021 stand der alljährliche Orientierungslauf an. Ein Kilometerlauf, bei dem verschiedene Gruppen aus Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräfte der Klassen FSL 11 und FSL 12 gegeneinander antreten, dabei die von der FSL 13 gestellten Aufgaben lösen und laufen, was das Zeug hält.

Dieses Jahr fand der Lauf im Wald von Tecklenburg unter dem Motto „Go Wild! Safari: Laufen für den guten Zweck“ statt, wobei das eingenommene Geld an die Spendenaktion „Hochwasserhilfe für Tiere in Deutschland“ des Deutschen Tierschutzbundes gespendet wurde. Insgesamt kamen stolze 265 Euro zusammen!
Sechs Stationen wurden im Wald den verschiedensten Tieren zugeteilt, welche die „Touristen“ der FSL 11 und 12 begutachten konnten. Natürlich waren die Tiere die verkleideten Schüler*innen der FSL 13, die gespannt an ihrer selbst entworfenen Station auf die Teilnehmer*innen warteten. Station Affe, Zebra, Giraffe, Nilpferd, Elefant und Känguru galt es für die Sportler zu bestreiten, sei es durch sportliche Aufgaben oder auch durch knifflige Fragen über die Tiere und deren Lebensweisen.
Eine Station z.B. beinhaltete das Überqueren zahlreicher Hindernisse, wobei sich nur als Känguru fortbewegt werden durfte, um im Wald platzierte Gegenstände einzusammeln. Die Nilpferdstation hingegen erforderte Köpfchen, bei der verschiedenste Fragen zu den Flusstieren richtig beantwortet werden mussten.
Schlussendlich gewann die Gruppe „Kamera“ mit einer zurückgelegten Strecke von 14 Kilometern, einer Zeit von 3 Stunden und 30 Minuten sowie mit einer überragenden Punktzahl von 341 Punkten. Für die Siegergruppen gab es selbst gestaltete T-Shirts und natürlich ein paar Leckereien.
Insgesamt war der Orientierungslauf 2021 ein voller Erfolg. Gutes Wetter, kreative Stationen, jede Menge Spaß sowie die hilfreichen Spenden für die vom Hochwasser betroffenen Tiere und Mitmenschen machten den Tag zu einem tollen Erlebnis. Die FSL 13 bedankt sich aufrichtig bei den Schülerinnen und Schülern sowie bei den teilnehmenden Lehrkräften für Ihr Engagement und ihren Kampfgeist!

Vanessa Grabner, FSL 13

1.jpg2.png3.jpg4.jpg

Berufsschultage

COVID-19

Kontakt

Berufskolleg Ibbenbüren
Wilhelmstr. 8
49477 Ibbenbüren

fon: +49 (0) 54 51 / 50 96 0

fax: +49 (0) 54 51 / 50 96 50

mail: info@bk-ibb.de

Standort Schafberg
Alpenstraße 142
49479 Ibbenbüren

Standort Dietrich Bonhoeffer-Schule
Bahnhofstr. 112
49525 Lengerich

Öffnungszeiten

Montag 07:30 - 15:00 Uhr
Dienstag 07:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 15:00 Uhr
Freitag 07:30 - 13:00 Uhr
In den Ferien 08:00 - 10.00 Uhr
Pause 10:00-10:30 Uhr

Kontakt Anreise