Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

„Zukunft beginnt“ – unter diesem Motto stand die diesjährige Entlassfeier der Abiturientinnen und Abiturienten der Klassen EAH13 (Erzieher/in + AHR) und FSL13 (Freizeitsportleiter/in + AHR).

In eben diese Richtung gingen auch die beiden Grußworte von der stellvertretenden Landrätin Gisela Köster und dem Koordinator für das berufliche Gymnasium Daniel Brüggemann. Beide wiesen auf die vielfältigen Möglichkeiten hin, die den Absolventinnen und Absolventen nun zur Verfügung stünden und verdeutlichten, dass diese Vielfalt als Chance bzw. Geschenk und nicht als Überforderung anzusehen sind.
Auch die beiden Klassenlehrerinnen Marina Herzog und Gesina Funke verdeutlichten dies. Allerdings sei diese Vielfalt durchaus auch in Teilen manchmal verwirrend. Hier könnte das soziale Netzwerk helfen, die Orientierung wiederzufinden.
Für die EAH-13 warfen Emily Helmig, Maja Brunne und Franziska Grottke einen Blick zurück auf die vergangenen drei Jahre und wagten auch die ein oder andere Zukunftsperspektive. Richard Dartsch als Klassensprecher der FSL-13 blickte auch auf drei ereignisreiche Jahre zurück und bedankte sich bei seiner Klasse für den Zusammenhalt und die tolle gemeinsame Zeit.
Für die Übergabe der Abiturzeugnisse baten die Klassenlehrerinnen Frau Herzog und Frau Funke sowie Herr Brüggemann die Klassen und dann auch die einzelnen Absolventinnen bzw. Absolventen nach vorne und überreichten mit dem Zeugnis eine Rose. Die beiden Klassenbesten Franziska Grottke und Richard Dartsch wurden zusätzlich gesondert von Frau Köster geehrt.
Besonders hervorzuheben ist erneut das überaus gelungene Rahmenprogramm der Klassen EAH-11 / EAH-12 / FSL-11 und FSL-12 sowie der Sängerin Susan Khalat aus der FOG-12. Höchst anspruchsvolle akrobatische Darstellungen wechselten sich mit künstlerischen und musikalischen Einlagen ab. Hier ist es dem Organisationsteam um Johannes Geisemann wieder einmal gelungen, ein mehr als kurzweiliges Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. Der große Dank gilt allen Lehrkräften und Schülerinnen bzw. Schülern, die an der Gestaltung und Durchführung dieser tollen Feier beteiligt waren.

eah.jpgfsl.jpg_D5D6487.jpg

Anmeldungen

Duales System

COVID-19

Kontakt

Berufskolleg Ibbenbüren
Wilhelmstr. 8
49477 Ibbenbüren

fon: +49 (0) 54 51 / 50 96 0
fax: +49 (0) 54 51 / 50 96 50
mail: info@bk-ibb.de


Standort Dietrich Bonhoeffer-Schule

Bahnhofstr. 112
49525 Lengerich

 

Öffnungszeiten

Montag 07:30-10:00 & 10:30-15:00 Uhr
Dienstag 07:30-10:00 & 10:30-15:00 Uhr
Mittwoch 07:30-10:00 & 10:30-15:00 Uhr
Donnerstag 07:30-10:00 & 10:30-15:00 Uhr
Freitag 07:30-10:00 & 10:30-13:00 Uhr
Ferien 08:00-10:00 Uhr

Kontakt Anreise